Kontraindikationen

Bei Vorliegen folgender Punkte kann keine Behandlung erfolgen:

•Schwangerschaft
•Herzschrittmacher
•Übermäßige Lichtempfindlichkeit (auch durch Einnahme von Medikamenten, z. B. Johanniskrautblättern)
•Angeborene Blutgerinnungsstörungen
•Einnahme von Medikamenten, welche die Blutgerinnung verzögern oder hemmen
•Nicht intakte Haut (z. B. Psoriasis, Ekzeme, Wunden)
•Chemische oder mechanische Peelings im Behandlungsbereich (während der letzten zwei Wochen)

Bei Einnahme anderer Medikamente sprechen Sie bitte vorab mit Ihrem Arzt.